„St. MartinerInnen unterstützen St.MartinerInnen“

Corona hat uns gezeigt, dass durch diese Pandemie mit all ihren Auswirkungen jede und jeder in eine existentielle Notsituation kommen kann. Sowohl physisch (Krankheiten), psychisch (Ängste, Sorgen, etc. nehmen zu), sozial (Einsamkeit) aber nicht zuletzt auch finanziell. Es sind nicht mehr nur die „typischen Armen“, die im Moment Unterstützung brauchen – es kann uns alle treffen.

 Seit Beginn des 1. Lockdowns sowie auch jetzt, haben sich Menschen aus unserer Gemeinde sehr großzügig bereit erklärt, unterstützend zu wirken: zB werden nachbarschaftliche Dienste geleistet oder es gibt regelmäßige telefonische Kontakte zu überwiegend älteren Menschen, um der Vereinsamung entgegenzuwirken.

Angeregt durch die Idee einer älteren Mitbürgerin wollen wir einen Schritt weitergehen und auch jene Menschen in unserer Gemeinde in den Blick nehmen, die durch diese Pandemie zusätzlich in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sind. Wenn in solchen Zeiten dann zB noch die Waschmaschine kaputt geht, krankheitsbedingt unerwartete Ausgaben hinzukommen oder andere Schicksalsschläge eintreffen, wird die ohnehin durch die Pandemie schon angespannte Situation noch einmal belastender. Jede, noch so kleine, finanzielle Soforthilfe zählt dann!

Weitere Infos siehe unter "St. MartinerInnen unterstützen St. MartinerInnen"

© 2019 Zukunft Sankt Martin an der Raab. All Rights Reserved. Impressum
Free Joomla! templates by AgeThemes